Countdown läuft: FDP ruft Bürger indirekt zum ‚Bankrun‘ auf.

Der Euro geht in Flammen aufEine kleine Lüge nennt man „Notlüge“, große Lügen „Wahlkampf“ und viele Lügen „Politik“. In Deutschland haben Politiker in den vergangenen Monaten viel Politik gemacht und entsprechend viel gelogen. Sie haben behauptet, die aus unseren Steuergeldern nach Athen überwiesenen Euro-Rettungsmilliarden seien nicht verloren. Und sie haben behauptet, die Ersparnisse der Bürger seien sicher. Nun hat FDP-Generalsekretär Christian Lindner mitgeteilt, dass die Ersparnisse der Deutschen keinesfalls mehr sicher sind. Die Politik bereitet die Bürger jetzt ganz vorsichtig auf den Verlust ihrer Ersparnisse vor. Andere FDP-Abgeordnete sagten am Wochenende zum deutschen Finanzsystem: „Wie jedes Schneeballsystem wird es früher oder später in sich zusammenbrechen“. Noch deutlicher kann man die Bürger wohl kaum darauf hinweisen, dass sie jetzt ihr Geld bei den Banken abheben sollten.

Weiterlesen

#bank, #banken, #bankrott, #bankrun, #bundesregierung, #eudssr, #euro, #fdp, #griechenland, #lindner, #pleite, #schneeballsystem, #schulden, #spareinlage, #sparen, #verlust, #wahrung

Die FDP hat brav ihren Philipp Rösler zum Parteichef …

… gewählt, er ist gleichzeitig Vizekanzler und Wirtschaftsminister, während Guido Westerwelle, der schlimmste Außenminister seit „Joschka“ Fischer nur noch das eine Regierungsamt und natürlich den Dienstwagen behalten hat. Westerwelle hat eine Abschiedsrede gehalten, in der er seine bewährten Textbausteine noch einmal nutzen konnte. Röslers zukünftige Rolle ist jedoch noch ein wenig unklar. Wird er Vorsitzender oder Konkursverwalter? Die FDP braucht sowieso keiner mehr, neue Posten kann er seinen Getreuen folglich nicht mehr besorgen. Und als Wirtschaftsminister? Wir hatten einen phänomenalen Wirtschaftsaufschwung trotz Brüderle, zumindest behaupten das unsere Propaganda-Medien, das Beste, was man einen Wirtschaftsminister Rösler nachsagen wird, dürfte sein, daß er für die Depression nichts konnte.

Weiterlesen

#abschiedsrede, #allah, #amerikaner, #arbeitsmarkt, #arbeitsplatze, #aufschwung, #auserwahlte, #bild, #bin-laden, #bombe, #bundeswehr, #bundeswehrreform, #csu, #depression, #desaster, #dienstwagen, #ermordnung, #fdp, #frank-jurgen-weise, #freiherr, #griechenland, #griechenland-hilfe, #guido-westerwelle, #guttenberg, #hoffnungstrager, #inflation, #instabil, #islamisch, #joschka-fischer, #kanzlerin, #kommandoaktion, #konkursverwalter, #lichtgestalt, #logik, #marchenonkel, #medien, #merkel, #milliarden, #muslim, #osama, #pakistan, #philipp-rosler, #propaganda, #rucktritt, #reform, #rentner, #saudi-arabien, #terror, #terroranschlag, #textbausteine, #todesschwadron, #verhetzen, #vizekanzler, #vorsitzender, #wirtschaftsminister

Die Zu-Guttenberg-Universität Bayreuth erklärt, …

… „KT“ hätte bewußt abgeschrieben und getäuscht. „KT“ selbst meint, ihm sei alles über den Kopf gewachsen und der regierungsscheue Hosenanzug verkündet, daß so ein bißchen Betrug doch nichts Schlimmes sei und sie weiterhin Vetrauen zu „KT“ habe. Natürlich, Lügen und Betrügen, Dreck am Stecken haben, von den eigenen Fehlern ablenken und sich um die Verantwortung drücken sind der moderne Fünfkampf der demokratischen Politiker. „KT“ hat nur einen Fehler gemacht, er hat sich erwischen lassen. Deshalb verdient er nach Ansicht von Kanzlerin und vielen CSU-Oberen eine zweite Chance, zum Nachteil des deutschen Volkes in der Politik mitzumischen.

Weiterlesen

#ausenminister, #bankrott, #betrug, #bundestag, #claudia-roth, #csu, #dankbarkeit, #danemark, #demokratie, #demokratische-politiker, #dienstwagen, #doktortitel, #funfkampf, #fdp, #generalstreik, #grenze, #grenzkontrollen, #guido-westerwelle, #hausliche-gewalt, #holocaust, #homburger, #hosenanzug, #informationslage, #instinkt, #kampf-gegen-rechts, #kandidat, #kt, #lindner, #meinungsumfrage, #muslime, #offenbarungseid, #organisierte-kriminalitat, #probleme, #rosler, #regierung, #soder, #sunde, #schengen-abkommen, #schuldenfrei, #seehofer, #silvana-koch-mehrin, #stoiber, #turkei, #wahlen, #wiesheu, #zu-guttenberg