Der Aufstand der zornigen Euro-Skeptiker.

Kombo-EurogegnerDie Alternative für Deutschland hat sich große Ziele gesetzt. Gerade erst gegründet, will sie in den Bundestag einziehen und dann den Euro abschaffen. Annäherungsversuch an eine konservative Bewegung.

Man muss schon ein bisschen irre sein, vielleicht auch nur: besonders engagiert, um sich an diesem zugeschneiten Ostersonntag in seinen VW Golf zu klemmen und von Rosenheim oder Bamberg oder München ausgerechnet nach Ebersberg zu fahren. Kreisstadt, 11.000 Einwohner, gut 30 Kilometer vor den Toren Münchens. Hügeliges Alpenvorland, weiße Fassaden vor weißer Winterlandschaft. Eine Traumoptik für die Titelseite von „Landlust“, Dezemberausgabe.

Weiterlesen

Advertisements

#alternative-fur-deutschland, #altparteien, #btw, #bundestagswahl, #eu, #euro, #euro-skeptiker

Frankreich plant Bargeldverbot.

Die französsche Regierung plant ein Bargeldverbot ab 1000 Euro. Außerdem soll der Umlauf an 500 Euro-Scheinen limitiert werden. In Großbritannien sind 500 Euro Scheine bereits verboten. Mit dem de facto Bargeldverbot droht der totale Überwachungsstaat.

Wer in Zukunft in Paris ein gebrauchtes Auto oder einen guten Computer kaufen will, könnte in Schwierigkeiten kommen, wenn er Cash zahlen will. Ein neuer Plan der Regierung sieht vor, dass Bargeldzahlungen über 1000 Euro verboten werden. Wie immer wird dieser faschistische Eingriff in die Geldfreiheit mit dem „Kampf gegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung“ gerechtfertigt.

Hier geht’s weiter…

#bargeld, #bargeldlos, #euro, #frankreich, #neue-welt-ordnung, #zahlungsverkehr

Countdown läuft: FDP ruft Bürger indirekt zum ‚Bankrun‘ auf.

Der Euro geht in Flammen aufEine kleine Lüge nennt man „Notlüge“, große Lügen „Wahlkampf“ und viele Lügen „Politik“. In Deutschland haben Politiker in den vergangenen Monaten viel Politik gemacht und entsprechend viel gelogen. Sie haben behauptet, die aus unseren Steuergeldern nach Athen überwiesenen Euro-Rettungsmilliarden seien nicht verloren. Und sie haben behauptet, die Ersparnisse der Bürger seien sicher. Nun hat FDP-Generalsekretär Christian Lindner mitgeteilt, dass die Ersparnisse der Deutschen keinesfalls mehr sicher sind. Die Politik bereitet die Bürger jetzt ganz vorsichtig auf den Verlust ihrer Ersparnisse vor. Andere FDP-Abgeordnete sagten am Wochenende zum deutschen Finanzsystem: „Wie jedes Schneeballsystem wird es früher oder später in sich zusammenbrechen“. Noch deutlicher kann man die Bürger wohl kaum darauf hinweisen, dass sie jetzt ihr Geld bei den Banken abheben sollten.

Weiterlesen

#bank, #banken, #bankrott, #bankrun, #bundesregierung, #eudssr, #euro, #fdp, #griechenland, #lindner, #pleite, #schneeballsystem, #schulden, #spareinlage, #sparen, #verlust, #wahrung