Michael Winkler: Adolf Hitler.

Geboren wurde der Mann, darüber sind sich alle Historiker und sogar alle sonstigen Interessierten einig, am 20. April 1889. Das heißt, er hätte – und einige Leute haben das wohl – kürzlich seinen 122. Geburtstag feiern können. Offiziell gestorben ist er am 30. April 1945, also mit 56 Jahren. Eine Leiche oder anderweitige bestattungsfähige Überreste gibt es nicht, die wurden sorgfältig vernichtet. Laut Gerüchten, Spekulationen oder Geschichten hat er sich jedoch nach Argentinien, Neuschwabenland oder zur Mondbasis abgesetzt. Außerdem habe er sich verjüngt und regiere noch immer über eine „dritte Macht“, welcher alle anderen Mächte der Erde untertan sind.

Weiterlesen

Advertisements

#1933, #1945, #3-reich, #adolf-hitler, #braun, #drittes-reich, #gefreiter, #hakenkreuz, #juden, #nsdap, #weltkrieg

Sicherheit durch Recht und Ordnung: Hundebesitzer für fünf Monate ins Gefängnis!

Ein Deutscher, der seinen Schäferhund auf das Kommando „Heil Hitler“ abgerichtet hat, muss jetzt wegen Wiederbetätigung für fünf Monate ins Gefängnis. Der in Berlin bereits hinlänglich amtsbekannte Alt-Nazi Roland T. hatte seinem Hund „Adolf“ beigebracht, auf Kommando mit der rechten Pfote eine Art Hitlergruß zu vollführen. Als er dem Hund das „Kunststück“ einem Polizisten vorführen ließ, klickten die Handschellen.

Weiterlesen

#adolf-hitler, #berlin, #gefangnis, #heil-hitler, #hitler, #hitlergrus, #hitlergruss, #justiz, #rechte, #rechte-pfote, #rechts, #schaferhund, #strafe, #verfolgung, #wiederbetatigung