Michael Winkler: Adolf Hitler.

Geboren wurde der Mann, darüber sind sich alle Historiker und sogar alle sonstigen Interessierten einig, am 20. April 1889. Das heißt, er hätte – und einige Leute haben das wohl – kürzlich seinen 122. Geburtstag feiern können. Offiziell gestorben ist er am 30. April 1945, also mit 56 Jahren. Eine Leiche oder anderweitige bestattungsfähige Überreste gibt es nicht, die wurden sorgfältig vernichtet. Laut Gerüchten, Spekulationen oder Geschichten hat er sich jedoch nach Argentinien, Neuschwabenland oder zur Mondbasis abgesetzt. Außerdem habe er sich verjüngt und regiere noch immer über eine „dritte Macht“, welcher alle anderen Mächte der Erde untertan sind.

Weiterlesen

Advertisements

#1933, #1945, #3-reich, #adolf-hitler, #braun, #drittes-reich, #gefreiter, #hakenkreuz, #juden, #nsdap, #weltkrieg

Für alle, die es noch nicht wussten: Schweinefleisch macht schwul.

Schweinefleisch süß-sauer / Pork sweet sour

Schweinefleisch süß-sauer / Pork sweet sour (Photo credit: JaBB)

Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde hat umstrittene Äußerungen einer Studentin über den Zusammenhang von Schweinefleisch-Verzehr und Homosexualität verteidigt. „Die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) stimmt den Ausführungen der Verfasserin des Artikels im Allgemeinen zu“, teilte die Organisation auf ihrer Website mit. Experten hätten wiederholt auf die negativen Auswirkungen des Verzehrs von Schweinefleisch auf die menschliche Gesundheit hingewiesen, „so wie sie in dem Artikel angedeutet werden“.

Die Gemeindeführung in Frankfurt am Main bezieht sich dabei auf die auch von der Autorin zur Rechtfertigung ihrer Äußerungen zitierten Aussagen eines früheren Gemeinde-Oberhaupts, Hazrat Mirza Tahir Ahmad. Dieser habe in Sitzungen auf Fragen ähnliche Antworten gegeben, „wonach die gegenwärtige Steigerung zum Hang zur Homosexualität mit dem Verzehr von Schweinefleisch in Verbindung stehen könnte“.

Hier geht’s weiter…

#ahmadiyya, #ahmadiyya-muslim-community, #ahmadiyya-gemeinde, #frankfurt, #homosexuell, #mohammedaner, #moslem, #moslems, #muslim, #muslime, #schweinefleisch, #schwul

Countdown läuft: FDP ruft Bürger indirekt zum ‚Bankrun‘ auf.

Der Euro geht in Flammen aufEine kleine Lüge nennt man „Notlüge“, große Lügen „Wahlkampf“ und viele Lügen „Politik“. In Deutschland haben Politiker in den vergangenen Monaten viel Politik gemacht und entsprechend viel gelogen. Sie haben behauptet, die aus unseren Steuergeldern nach Athen überwiesenen Euro-Rettungsmilliarden seien nicht verloren. Und sie haben behauptet, die Ersparnisse der Bürger seien sicher. Nun hat FDP-Generalsekretär Christian Lindner mitgeteilt, dass die Ersparnisse der Deutschen keinesfalls mehr sicher sind. Die Politik bereitet die Bürger jetzt ganz vorsichtig auf den Verlust ihrer Ersparnisse vor. Andere FDP-Abgeordnete sagten am Wochenende zum deutschen Finanzsystem: „Wie jedes Schneeballsystem wird es früher oder später in sich zusammenbrechen“. Noch deutlicher kann man die Bürger wohl kaum darauf hinweisen, dass sie jetzt ihr Geld bei den Banken abheben sollten.

Weiterlesen

#bank, #banken, #bankrott, #bankrun, #bundesregierung, #eudssr, #euro, #fdp, #griechenland, #lindner, #pleite, #schneeballsystem, #schulden, #spareinlage, #sparen, #verlust, #wahrung

Kein Bock mehr: Polizei im Südwesten geht auf dem Zahnfleisch.

Die Polizei im Südwesten ist nach Überzeugung der Deutschen Polizeigewerkschaft völlig entkräftet und kann vielerorts nicht mehr für Sicherheit sorgen. „Kollegen aus ländlich strukturierten Dienststellen berichten schon darüber, dass ihr Dienstbezirk langsam aber sicher zum Eldorado für Raser, Trinker und Kriminelle wird, weil an eine normale Streifen- und Kontrolltätigkeit kaum noch gedacht werden kann“, sagte der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Joachim Lautensack, der Nachrichtenagentur dpa in Stuttgart. Die Streifen-, aber auch die Ermittlungsdienste bei der Schutz- und Kriminalpolizei „pfeifen aus dem allerletzten Loch“, sagte Lautensack.

Weiterlesen

#uberlastet, #beamte, #beamten, #beamter, #castor, #entkraftet, #konfrontation, #kriminelle, #papst-besuch, #polizei, #polizeigewerkschaft, #polizisten, #raser, #s21, #sudwesten, #stuttgart21, #trinker

Pinkelnde Petra: Hier zerfließt die Grenze zwischen Freund und Feind.

pinkelnde petraDas Jahr 2011 ist erst ein paar Tage alt, da hat die Kulturstadt Dresden schon den ersten Kunst-Skandal. Im altehrwürdigen Senatssaal der Akademie auf der Brühlschen Terrasse, wird heute eine Ausstellung eröffnet, deren zentrale Skulptur eine pinkelnde Polizistin ist. Für dieses Werk erhält der Künstler auch noch einen Dresdner Kunstpreis! Die täuschend echt gestaltete Polizistin hockt in voller Schutzmontur in der Ecke mit nacktem Hintern und entblößter Scham.

Weiterlesen

#die-pinkelnde-petra, #dresden, #petra, #pinkel-petra, #pinkeln, #pinkelnde, #pinkelnde-petra, #pinkelnden-polizistin